V0
V1
V2
V3
F

Generation 50+

Am Ende des Arbeitslebens wird für Jeden die eigene Wohnung oder das eigene Haus mehr als zuvor zum Lebensmittelpunkt.

In dieser Lebensphase ist es sinnvoll einmal darüber nachzudenken was wird. Möchte man im jetzigen Heim „alt“ werden? Ist das, auch im Hinblick auf eventuelle körperliche Einschränkungen, möglich? Kann das Heim entsprechend Altengerecht angepasst oder umgebaut werden?

Sie sind noch zu jung um daran zu denken ! ?

Besser ist es, um die 50-60 daran zu denken - und nicht erst, wenn Umstellungen wie evtl. Umzüge oder auch Umbauten zu strapaziös und altersbedingt schwieriger werden.

Eventuell ist der Zeitpunkt für eine neue Einrichtung, eine andere Wohnung oder ein anders Haus gekommen.

Lassen Sie sich dabei helfen!

Gerne berate ich Sie, was oder ob überhaupt eine Veränderung notwendig ist.

Gerne bin ich Ihnen beim Beginn des nächsten Lebensabschnittes mit passenden Planungsvorschlägen und tatkräftiger Umsetzungsunterstützung behilflich.

 

Zum Beispiel bei:

  • Einrichtungsplanung mit zeitloser Eleganz
  • Ergonomische Küchengestaltung
  • Schaffung von Barrierefreiheit
  • Umzugsmanagement und Begleitung
  • Umgang mit Handwerkern / Bauleitung

Top-Themen

WOHNWELTEN

... für das besondere Zuhause.

KINDERWELTEN

... besonderes für die besonderen Menschen

GENERATION 50+

... manchmal darf es "einfacher" sein.

BÜROWELTEN

... arbeit kann Freude machen.

PROFIL

... Ihre Raumspezialistin?!